Die Gesundheit ist wie eine Pusteblume

Das Thema Gesundheit ist sehr sensibel – eine Pusteblume auch. Es braucht nicht viel und die Schirmchen fliegen davon. Bei Ihrer Gesundheit ist es ähnlich.

 

Mit einer grundlegenden Vorsorge können weitreichende Folgen vermieden werden, die oft mit einem Arbeitskraftverlust einhergehen. Denn ab der 6.Woche, nach Krankschreibung wird kein Lohn oder Gehalt mehr gezahlt, sondern ein Krankengeld der gesetzlichen Krankenversicherung. Diese zahlt dann nur noch 70% des Bruttoverdienstes, aber nicht mehr als 90% vom Netto-Gehalt. Und genau da setzen unter anderem eine Pflegeversicherungen an. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist die optimalste Form der Absicherung aber auch eine der kostspieligsten. Daher empfielt es sich diese schon in jungen Jahren abzuschließen. Eine Möglichkeit besteht bereits im Schulalter. Die Gesundheitsprüfung ist dann noch nicht notwendig und die Beiträge gering, wohingegen das Risiko NICHT mehr in einen BU-Schutz aufgenommen zu werden mit dem Alter steigt. Auch steigen die Beiträge mit zunehmendem Alter. Für Selbstständige oder Freiberufler gelten besondere Bedingungen, diese gilt es abzusprechen und genau auszurichten. Auch für Arbeitnehmer in Berufen von denen eine hohe Unfallgefahr ausgeht, wie z.B. beim Dachdecker oder dem Feuerwehrmann müssen Besonderheiten geregelt werden.

Es ist Ihre Gesundheit, also mal Hand auf´s Herz!

 

Wie oft haben schon daran gedacht, das es Sie nicht betreffen kann – getreu dem Motto „Mich doch nicht!“ – als Sie beim Arzt saßen, im Kreise Ihrer Familie oder auf der offener Straße unterwegs waren. Während Ihnen unzählige Menschen begegneten, die gesundheitlich sehr angeschlagen oder dauerhaft gehandicapt sind.

 

Ein Pflegefall von heute auf morgen entweder vorübergehend oder dauerhaft. Ein schleichende Berufsunfähigkeit (BU) entsteht oft durch viele Jahre harter Arbeit oder einem unvorhergesehenen Vorfall. Dabei spielt es keine Rolle ob diese beruflich oder privat hervorgegangen ist. Das Ergebnis bleibt das gleiche. Vielleicht steckt aber auch ein genetischer Defekt in Ihnen, von dem Sie nichts wussten? Die Liste an möglichen gesundheitlichen Einschränkungen ist lang, aber Ihre Gesundheit haben Sie nur  1 Mal. Schützen Sie diese, denn Sie ist Ihr Kostbarstes Gut!
Sollte es dann doch einmal zu einem Ernstfall kommen, ausgelöst durch Überlastung, was Burnout zur Folge haben kann, sind lange Ausfallzeiten normal. Bei Erzieher, Lehrer, Ärzte, Polizeibeamte und Pflegekräfte, also denen mit hoher Körperlicher oder Psychischer Belastung, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch das ein solcher Fall tatsächlich eintreffen kann. Die psychische Überlastung ist in Deutschland eine immer größer werdende Bedrohung und steht heute schon an der Spitze der Ursachen für einen Arbeitsausfall. Ursachen sind Mehrfachbelastungen wie Multi-Tasking, hohe personelle oder materielle Verantwortung und Zeitdruck. Dies kann von Schlafstörungen bishin zum Herzinfakt führen. Doch es gibt weitere Ursachen die in den Startlöchern stehen.

 

  

Mögliche Ursachen

• Krebserkrankungen

• Arbeitsunfall

• Burnout/ Depression

• Multiple Sklerose

• Rheuma

• uvm.

Versicherungsmakler – Ihr Rückhalt in schwierigen Zeiten

 

Ist der Schaden dann einmal da, beginnt eine Reihe von Formalitäten bis es zum Leistungerhalt durch die Versicherung kommt. Es erstreckt sich über die Antragstellung und setzt sich fort in Gutachten, Fragebögen und diverser Belege. Bis zum Erhalt der Leistung und der Einschätzung der Leistungsdauer kann es hart und steinig werden. Dieser Vorgang ist äußerst komplex und wird allzu oft voreilig oder laienhaft bedient. Daraus ergeben sich oft gravierende Fehle und es kann im schlimmsten Fall zu einer Leistungsablehnung kommen. Doch nicht nur das! Denn die Kosequenzen die im Hintergrund lauern sind nicht zu unterschätzen. Letzten Endes kann sich die Versicherungsgesellschaft nun ein genaues Bild von Ihnen als Person machen.
Doch nicht mit uns! Denn unser Netzwerk aus Anwälten, Gutachtern oder Beratern steht Ihnen unterstützend zur Seite, in allen Fragen rund um die Anliegen eines Leistungsfalls.

Um abschließend etwas Luft aus diesem Brisanten Thema zu nehmen überdenken Sie doch noch einmal das Thema Gesundheit für Sich! Für die Planung und Beratung zu einer geeigneten Vorsorge stehen wir Ihnen jederzeit und gerne zur Verfügung! Also reagieren Sie gleich, bevor es zu spät ist! (Kontakt)

Call Now Button

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen